Sind Sie bereit für den nahezu wartungsfreien Tintenstrahldruck?

  • Von Domino
  • Februar 18, 2016
  • Reinigungsprodukte
  • Getränke
  • Schönheitspflege
  • Lebensmittel
  • Life-Sciences
  • Tabakwaren
  • Industrieller Bereich

Betriebszeit ist bei jeder Fertigungslinie essenziell. Wenn Sie jedoch mehrere Drucker und Codierer einsetzen, wird Betriebszeit geschäftskritisch. Die Gleichung ist ganz einfach: Je länger die Wartung der einzelnen Drucker und der Wechsel von Verbrauchsmaterialien dauern, desto mehr beeinträchtigt das Produktivität, Gewinne und Produktionssicherheit.

Die Wartung von Tintenstrahldruckern kann knifflig sein und erfordert häufig jährliche Besuche eines Fachmanns. Dominos A-Serie Continuous-Inkjet-Codierer sind jedoch nahezu wartungsfrei. Dank unserer neuesten Innovation kann jetzt buchstäblich jeder die Wartung in weniger als zehn Minuten erledigen. Ohne Dreck, ohne Werkzeuge und ohne spezielle Fachkenntnisse.

Wieso ist das so einfach?

Zehn Minuten – Wartung erledigt

Sie brauchen kein Technikfreak oder Schraubenschlüsselheld zu sein, um die Wartung der A-Serie zu meistern. Jeder Drucker hat ein i-Tech Modul, in dem die Arbeitstinte sowie alle Flüssigkeiten und Filter Ihres Geräts enthalten sind. Beim Austausch muss lediglich eine Kartusche durch eine neue ersetzt werden. Angst, etwas falsch zu machen? Keine Sorge. Alle relevanten Kartuschen sind farbcodiert, damit Sie niemals veraltete oder falsche Flüssigkeiten verwenden. Einfacher geht es nicht.

Und die Entsorgung der leeren Kartuschen? Da das i-Tech Modul ohne elektrische Komponenten und Verbindungen auskommt, ist die umweltfreundliche Entsorgung der leeren Behälter einfacher denn je.

Die Einfachheit des i-Tech Moduls ermöglicht Ihnen die schnellste und sauberste Wartung in der Welt der Tintenstrahlcodierer und -Drucker.

Entscheiden Sie sich für längere Laufzeiten zwischen Wechseln

Die A-Serie verbraucht nicht nur weniger Tinte, sondern verwendet außerdem größere Kartuschen. Somit nutzen Sie Ihre Betriebsflüssigkeiten maximal aus und erzielen eine höhere Makeup-Laufleistung pro Wechsel – damit verbessern Sie Ihre Gesamtanlageneffektivität (OEE) und Gesamtbetriebskosten (TCO) erheblich.

Featured Articles

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns