×

Wie reduzieren Sie die Gesamtkosten eines Continuous-Inkjet-Druckers

  • Von Domino
  • Juli 28, 2017
  • Allgemein
Kontaktieren Sie uns

Bei der Bewertung der Gesamtbetriebskosten (TCO) eines kontinuierlichen Inkjet-Druckers müssen die folgenden Faktoren kombiniert werden:

  • Preis des Druckers
  • Wartungsbedarf
  • Kosten pro Druck
  • Zeitsparende Funktionen
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitgestellte Unterstützung

Verdeckte Druckkosten

Man vergisst leicht die vielen Kosten, die sich über die Lebensdauer eines Druckers ansammeln. Die nachstehenden Elemente sollten bei der Bestimmung der wahren Kosten Ihrer Codierungsanforderungen berücksichtigt werden:

  • Effizienz – Zuverlässigkeit und tatsächliche Verfügbarkeit des Druckers, in den Sie investieren wollen
  • Effizienz – was ist der typische Make-up-Verbrauch des Druckers, den Sie in Betracht ziehen? Welche anderen energieeffizienten Funktionen werden geboten?
  • Einfache Bedienung – die Zeit Ihres Bedieners ist kostbar. Schulungen oder Austauschzeiten von Verbrauchsmaterialien sollten auf ein Minimum begrenzt werden
  • Einfache Bedienung – ist die Benutzerschnittstelle mit anderen Druckern kompatibel? Wie intuitiv ist sie?
  • Flexibilität – wie leicht können spezielle Codierungsanforderungen oder Projekte sowohl jetzt als auch in der Zukunft erfüllt werden?

Weitere entscheidende Faktoren

Beim Kauf eines Continuous-Inkjet-Druckers müssen Sie auch folgendes beachten:

Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit ist für die Verfügbarkeit eines Druckers hinsichtlich der empfohlenen Betriebsstundenanzahl gegenüber der erforderlichen Einsatzzeit entscheidend.

CIJ-Drucker, die die genauen Codierungsanforderungen einer Fertigungslinie nicht erfüllen, müssen wahrscheinlich gewartet werden. Die Kosten der Verbrauchsmaterialien (Tinte oder Make-up) sind außerdem wesentlich höher als bei Druckern mit der korrekten Spezifikation und Ausführung. Indem Sie bei den anfänglichen Kapitalkosten eines Druckers, der Ihre Bedürfnisse erfüllt, nur wenig mehr investieren, können Sie die Leistung verdoppeln.

Tinten- / Make-Up-Verbrauch

Ihr Unternehmen muss die Kosten für Tinte oder Make-up noch lange nach dem Kauf eines CIJ-Druckers tragen. Daher muss berücksichtigt werden, wie viele Produkte Ihr Werk bedruckt und wie häufig somit ein Wechsel von Tinte oder Make-up erforderlich ist.

Featured Articles

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns