Domino erweitert i-Techx Elektronik- und Softwareplattform für zukünftige Kundenanforderungen

  • Von Domino
  • Mai 05, 2017
  • Reinigungsprodukte
  • Getränke
  • Schönheitspflege
  • Lebensmittel
  • Life-Sciences
  • Tabakwaren
  • Industrieller Bereich

Als Reaktion auf spezifische Kundenanforderungen, wird Domino Printing Sciences sein umfassendes Sortiment von Codier- und Markierlösungen aufrüsten, um i-Techx einzubinden, eine neue, überaus leistungsfähige Elektronik- und Softwareplattform. Nach der erfolgreichen Markteinführung der Ax-Serie Continuous-Inkjet-Drucker (CIJ) im Jahr 2016, die bereits mit der i-Techx Plattform ausgestattet sind, wird das Unternehmen die ''Ax-Serie“ nun auch auf weitere Kennzeichnungstechnologien ausweiten. Die richtungsweisende Technologie wird für einen Großteil der Domino Systemtechnologien zum Einsatz kommen, um den ROI (Return on Investment) der Kunden zu optimieren.

 ''Produktrückverfolgbarkeit, Fälschungssicherheit und weitere Industrievorschriften führen zu einem erheblichen Wachstum in der globalen Kennzeichnungsindustrie“, so David Croft, Global Product Marketing Manager (CIJ) bei Domino Printing Sciences. ''Eine hohe Druckqualität und Code-Haltbarkeit sind die Schlüsselkriterien für eine gute Leistung. Zudem gilt es Fehler und Produktionsausfälle zu minimieren, um die Betriebskosten niedrig zu halten und die Anlagen optimal auszuschöpfen. Die Herausforderung liegt nun darin, all diese Anforderungen in einer einzigen Lösung zu erfüllen – und Domino stellt sich dieser Herausforderung“, erklärt David Croft.

 ''Mit der Einführung der Ax-Serie im letzten Jahr haben wir uns selbst neue Benchmarks gesetzt. Eine diesbezügliche Schlüsseltechnologie ist die i-Techx Plattform für die Elektronik und die Software. Sie sorgt für einen optimalen ROI der Kunden über den gesamten Druckerlebenszyklus und vermeidet Codierungsfehler, da sie die Ax-Serie nahtlos in die Fertigungslinie und den Kundendienst integriert und dabei den Bedienkomfort auf eine neue Stufe hebt. Unser Ziel liegt nun darin, die i-Techx Plattform auch in unser übriges Produktportfolio einzubinden“, so Croft weiter.

 Die i-Techx Plattform steht für eine neue, intelligentere Generation von Codier- und Markierlösungen. Als flexible und hochleistungsfähige Elektronik- und Softwareplattform wird sie zur Schnittstelle zwischen den Domino Druckern und den Produktionsumgebungen unserer Kunden. Integrierte Sensoren automatisieren die Systemüberwachung, was Fehler reduziert und den Bedienern mehr Zeit für andere Aufgaben lässt. Hinzu kommt eine intuitive Bedienoberfläche mit unkomplizierter Navigation. Das Ergebnis sind Usability-Bewertungen, die mit denen von Smartphones vergleichbar sind und für eine wesentlich einfachere Bedienung sorgen.

 ''Die i-Techx Plattform spielte eine Schlüsselrolle bei der Neugestaltung unserer CIJ-Technologie für die Ax-Serie. Indem wir sie nun auch in die übrigen Domino Produkte einbinden, lassen wir die Kunden noch besser von unseren technologischen Stärken profitieren, damit sie das hohe Qualitätsniveau erreichen, das sie für ihre Produktionslinien benötigen.

 Es geht uns nicht nur um die Einführung neuer Drucker. Vielmehr möchten wir die Kundenerwartungen in puncto Produktivität, Qualität und Betriebskosten immer wieder neu definieren“, bemerkt David Croft abschließend.

i-Techx represents a smarter coding and marking solution. The move to a flexible high-performance electronics and software platform allows Domino’s printers to be easily incorporated into the customer’s production environment. The presence of integrated sensors automates system monitoring, reducing errors and the need for operator presence. The interface design is now more intuitive and easier to navigate, making coding a more familiar process for the customer, with usability scores comparable to smartphones.

i-Techx played a key role in redesigning CIJ technology for the Ax-Series,” explains David. “By integrating the rest of Domino’s products into the platform, customers will be better placed to capitalise on the strengths of this technology to achieve the high level code quality required for their production lines.”

He concludes: “We are not merely launching a series of new printers – we have reset customer expectations of productivity, quality and cost of ownership.”

Featured Articles

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns