×

Domino ermöglicht PG&WIP die komplette Kontrolle vom Produkt bis zur Palette

Kontaktieren Sie uns

Durch den Einsatz von Domino Kennzeichnungstechnologien vom Produkt bis zur Palette ist es PG&WIP gelungen, Bedienerfehler in puncto Codierverfahren seiner Produkte zu eliminieren.

Der schwedische Hersteller von Möbelteilen produziert jedes Jahr mehr als 20 Millionen Artikel aus Aluminium, Kunststoff und Papier für ein großes schwedisches Einrichtungshaus. Um die Anforderungen seines hochkarätigen Kunden in Bezug auf Track & Trace erfüllen zu können, müssen am Produktionsstandort alle Teile mit einer Nummer versehen werden. Auch Montageanleitungen, Verkaufspackungen, Multipacks und schließlich Paletten müssen gekennzeichnet werden.

Mit dem Ziel, eine hoch automatisierte Produktionsanlage mit der neuesten Technologie zu errichten, legte PG&WIP Wert darauf, sein Codierverfahren so weit wie möglich zu automatisieren. Aus diesem Grund wandte sich das Unternehmen an Domino, das in der Lage war, Drucklösungen zur Erfüllung all seiner Ansprüche bereitzustellen.

"Da unser Schwerpunkt auf neuen Technologien und Innovationen liegt, ist die automatisierte Gesamtlösung von Domino für unser Geschäft perfekt."

Håkan Östangård - Technical Manager und Co-Partner von PG&WIP

Automatisierung des Codierverfahrens

PG&WIP nutzt den neuesten Domino Ax350i CIJ-Drucker, um alle Griffe, die für Kücheneinrichtungen bestimmt sind, mit seiner Subunternehmernummer zu codieren. Die Montageanleitungen für die Produkte werden durch einen Thermo-Inkjetdrucker der G-Serie gekennzeichnet und die Verkaufspackungen mit dem M230i-T4 etikettiert. Dieser ist an einer Gleitschiene montiert, um mit einer Maschine drei Produkte nebeneinander etikettieren zu können.

Kürzere Informationen zum Befestigen von Gardinen werden mit einer Inkjet-Lösung von Domino codiert und anschließend in einer flexiblen Kunststoffverpackung verpackt, die mit dem Domino V320i TTO-Drucker gekennzeichnet wird. Alle Verkaufspackungen werden anschließend in Multipacks verpackt und mit dem C6000 gekennzeichnet, einem Großzeichen-Codierer für Sekundärverpackungen, bevor der M230i-P150 die Palettenetiketten aufbringt. Die Daten auf den Etiketten werden im Anschluss an das bestehende ERP-System geschickt.

Bevor die Paletten von vollautomatischen Gabelstaplern aufgegriffen und anschließend in die LKWs eingeladen werden, werden die Palettenetiketten entsprechend gescannt. Durch dieses Verfahren konnte die Anzahl von Fehlern deutlich gesenkt werden. Zudem werden alle Daten im ERP-System gespeichert und lassen sich somit vollständig rückverfolgen.

Dank Domino QuickDesign, der Software für die Drucktexterstellung, werden die Druckdaten zentral in das bestehende ERP-System von PG&WIP eingespielt, wodurch Bedienfehler aus Codeauswahlprozessen entfernt werden. Mithilfe der konfigurierbaren Benutzeroberfläche können Bediener nun jedes beliebige Produkt auf einem iPad auswählen, wodurch QuickDesign die relevanten Informationen an alle Maschinen der Anlage schickt und somit die korrekte Codierung aller Produkte gewährleistet.

"Die Anwendung des Domino Komplettansatzes für unsere Kennzeichnungsprozesse hat sich stark auf das Wachstum des Unternehmens ausgewirkt. Unser Umsatz pro Mitarbeiter beträgt derzeit 800.000 €."Håkan Östangård - Technical Manager und Co-Partner von PG&WIP

PG&WIP hat sich außerdem für das Domino Servicepaket SafeSupply entschieden, mit dem es alle Verbrauchsmaterialien für seine Produktion zu einem festen Preis erhält. Dadurch können alle Bestände sorgfältig überwacht und ungeplante Ausfallzeiten, die kostspielig sein können, minimiert werden.

Kurzinfos

  • PG&WIP wurde 2015 gegründet und ist als Partnerunternehmen das gemeinsame Eigentum von ProfilGruppen und WIP Industries Sweden.
  • PG&WIP produziert jedes Jahr 20 Millionen Möbelteile in einer Branche, in der jede Komponente den Prinzipien von Track & Trace unterliegt.
  • Die Codes für Primär-, Sekundär- und Tertiärverpackungen werden zentral an das bestehende ERP-System VISMA gesendet.
  • Zu den verwendeten Domino Produkten gehören Drucker der Ax-Serie, A-Serie, C-Serie, G-Serie, M-Serie, V-Serie sowie QuickDesign und SafeSupply.

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns