×

Bedruckung von Metallsprühdosen

Druckbehälter für Schäume und Aerosole lassen sich mit einem Continuous-Inkjet-Drucker von Domino einfach bedrucken.

Informationsanfrage

Unsere Drucker der Ax-Serie erzeugen gestochen scharfe, deutliche Texte auf Metallverpackungen jeder Art. Die Codes können – je nach Bedarf – auffällig oder diskret sein. Unsere Systeme lassen sich nahtlos in Ihre Produktionslinien integrieren und gewährleisten, dass der Text genau dort platziert wird, wo er benötigt wird – sei es auf der Unterseite einer Sprühdose oder auf der Seite. Darüber hinaus können unsere Codierer mit einer Reihe von Optionen vorprogrammiert werden, sodass sich Codes bei kurzfristigen Änderungen des Produktionsplans einfach ändern lassen. 

Unsere benutzerfreundlichen, flexiblen und skalierbaren Software- und Serviceprodukte lassen sich mühelos in alle Codier- und Etikettiertechnologien integrieren. Von einem komplett ausgestatteten, austauschfreien Etiketteneditor bis hin zu einer Reihe leistungsstarker Automatisierungsmodule.

QuickDesign

Halten Sie gesetzliche Vorgaben ein und behalten Sie direkt in der Fabrik die vollständige Kontrolle über Ihre gesamte Verpackungskennzeichnung, vom Produkt bis hin zur Palette. Die Lösung lässt sich zur Anpassung an Ihre Produktionslinien vollständig skalieren und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten mit einer einfachen Touchscreen-PC-Schnittstelle zu verwalten und aus unseren integrierten Produkttabellen präzise Etiketten zu erstellen.

QuickDesign Lite

Mit dieser kostenlos herunterladbaren und einfach zu bedienenden Software können Sie innerhalb weniger Minuten loslegen. Mit einem Tastendruck starten Sie eine einfache Codierung – erstellen Sie Etiketten mit komplexen Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen, Datumsangaben für große Chargen und vieles mehr.

QD-Module

Unsere voll skalierbaren Automatisierungsmodelle bringen eine Reihe von Funktionen mit, die Ihnen bei der Bewältigung von Herausforderungen im Tagesgeschäft helfen werden, sei es nun die Plug & Play-Integration, automatische Schnittstellen oder die Auftragsverwaltung innerhalb des Werks. Vom Einzelcodierer bis hin zu Lösungen für das ganze Werk.