Buchdruck

Die Domino K630i Inkjet-Druckmaschine mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 150 m/min ist eine kompakte Hochgeschwindigkeitslösung für all Ihre Anforderungen an den monochromen Buchdruck. Das System kann entweder als einfache Rolle-zu-Rolle-Lösung oder mit inline integrierter Weiterverarbeitung konfiguriert werden. Dank der integrierten Weiterverarbeitung können die Arbeitskosten und der Ausschuss reduziert und die Effizienz für den Druck kleiner Auflagen von bis zu einem einzigen Buch erhöht werden. Das modulare System Domino Editor RIP erhält PDF-Dateien vom Workflow für das automatisierte Rippen und Drucken.

Digitaldruck von Broschüren

Die Domino K630i Duplex-Inkjetdruckmaschine ist mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 150 m/min eine kompakte Hochgeschwindigkeitslösung, die all Ihre Anforderungen an den monochromen Broschürendruck erfüllt. Das System kann entweder als einfache Rolle-zu-Rolle-Lösung oder mit inline integrierter Weiterverarbeitung konfiguriert werden. Integrierte Weiterverarbeitungslösungen, darunter der Smartbinder von IBIS, ermöglichen fliegende Auftragswechsel, produzieren bis zu 7000 Broschüren mit bis zu 200 Seiten (50 Blätter) pro Stunde und erlauben eine Reduzierung der Arbeitskosten und des Ausschusses sowie eine Steigerung der Effizienz für den Druck kleiner Auflagen von bis zu einer einzigen Broschüre. Das modulare System Domino Editor RIP erhält PDF-Dateien vom Workflow für das automatisierte Rippen und Drucken.

Adressierung und Personalisierung

Für Anforderungen im Bereich Zeitschriften- und Katalogversand stellt der Domino Bitjet+ eine vielseitige Hochgeschwindigkeitslösung zum Inline-Druck von Adressen und Personalisierungslementen auf gebundenen Produkten bereit. Der Druckkopf kann an einem Versandtisch oder an verschiedenen Punkten in der Binderei- oder Folienverpackungslinie montiert werden, wo er Adressen und Nachrichten auf die Außenhülle, die Verpackungsfolie, Aufkleber sowie an unterschiedlichen Positionen innerhalb des Buchs druckt, beispielsweise, um abgestimmte Response-Voucher vorab zu adressieren. Der Domino Editor GT Daten- und Linien-Controller besitzt eine Postsortierfunktion, eine Produktverfolgung zum Druck abgeglichener Adressen und zur Abstimmung mit vorpersonalisierten Dokumenten sowie eine demografisch gesteuerte selektive Zufuhrkontrolle von Unterschriften und Beilagen.

Bei Zeitungen kann der Adressdruck dank der Montage des Domino Bitjet+ Druckkopfs im Greiferförderer erleichtert werden.

Gewinnspieldruck

Der Druck von Werbegewinnspielen kann ein Produktangebot und die damit verbundenen Medienkampagnen ergänzen, um eine stärkere Beteiligung der Leser zu erreichen. Häufig ist der Zugriff auf andere Medientypen wie Websites und soziale Netzwerke erforderlich, damit eine Marke die Leserbeteiligung steigern kann. Darüber hinaus wird ein Mehrwert geboten, indem der Druckunternehmen ein differenziertes Produkt in einem wettbewerbsorientierten Markt erhält. Der Domino Bitjet+ ermöglicht den Hochgeschwindigkeitsdruck von Gewinnspieldaten, z. B. Grafiken sowie alphanumerische und 2D-Codes wie QR-Codes, an schnelllaufenden Zeitungs- und Zeitschriftendruckmaschinen oder auch während der Weiterverarbeitung. Einfachere alphanumerische Druckanforderungen können mit der kostengünstigen Domino Ax-Serie erfüllt werden. Der Domino Editor GT Injekt-Controller ermöglicht die einfache Dateneinrichtung und Steuerung von Druckern für jede Werbekampagne, einschließlich der Überprüfung des späteren Druckergebnisses und Abstimmungsberichten zur Erhöhung der Sicherheit.