Autajon/Sinel bestellt Domino/ABG Hybrid UV-Inkjet Etikettendruckmaschine

  • Von Domino
  • Juni 08, 2016
  • Digitaldruck

Autajon/Sinel hat im Rahmen der drupa 2016 eine hybride Druckanlage von Domino/ABG für die Herstellung von hochwertigen Etiketten im kombinierten Flexo-/ UV-Inkjet-Druck bestellt.

Autajon/Sinel mit Sitz in Barcelona (Spanien) gehört zur internationalen Autajon-Gruppe mit Hauptsitz in Montelimar, Frankreich. Mit der bestellten Domino/ABG-Anlage erweitert Autajon seine Domino UV-Inkjet Kapazitäten an unterschiedlichen Produktionsstandorten.

Einer der wichtigsten Punkte, der die Kaufentscheidung dieser Lösung beeinflusst hat,  ist der sehr geringe Materialabfall bei Auftragswechseln. Ermöglicht wird dies teilweise durch Bahnspeicher vor und nach dem digitalen Domino 7-Farben-Integrationsmodul, welche die bedruckte Bahn bei einem Werkzeugwechsel komplett zurückziehen, so dass der Folgeauftrag im direkten Anschluss registergenau angefügt werden kann.

Das System stellt durch die Kombination von Flexodruck, UV-Inkjet-Druck, Stanzung und Weiterverarbeitung eine Komplettlösung dar, auch bei komplexen Anwendungen. Im Ergebnis werden in einem Arbeitsgang hochwertige, häufig komplexe Etiketten produziert und versandfertig auf Kleinrollen gewickelt.

Mit diesem erneuten Auftrag unterstreicht Autojon sein starkes Engagement für den UV-Inkjetdruck und verstärkt seine langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit mit Domino im Bereich hochwertiger digitaler Drucklösungen.

Featured Articles

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns