×

Domino gibt Verkauf an Label-Pak International am ersten Tag der Labelexpo 2019 bekannt

  • Von Domino
  • September 25, 2019
  • Digitaldruck
Kontaktieren Sie uns

Domino freute sich, Tony de Vos, Managing Director, und Xavier de Vos, Chief Operating Officer, von Label-Pak International am ersten Tag der Labelexpo 2019 auf dem Stand 9A60 begrüßen zu dürfen, als sie ihre neueste Investition besichtigten - die digitale Domino N610i 7-Farben-Etikettendruckmaschine, die auf der Messe vorgeführt wird.

Die Digitaldruckmaschine wird unmittelbar nach der Messe direkt an den in Belgien ansässigen Labelkonverter geliefert. Obwohl Label-Pak keine Neulinge in der Digitaltechnik sind, ist dies der erste Schritt in den digitalen Tintenstrahldruck.

Xavier de Vos erklärt: "Wir haben vor vier bis fünf Jahren zum ersten Mal in Digitaldrucktechnologie investiert, um auf die gestiegene Kundennachfrage nach kürzeren Auflagen und mehreren Artikelnummern zu reagieren. Dieser Trend hat weiter zugenommen und wir haben schnell erkannt, dass wir auch in die digitale Tintenstrahltechnologie investieren müssen, um unseren Kunden eine vollständige Palette von Drucklösungen anbieten zu können."

Das erfolgreiche Familienunternehmen mit Sitz in Wavre wurde 1968 gegründet und beschäftigt 31 Mitarbeiter. Es produziert selbstklebende Etiketten und nicht klebende Etiketten aus Pappe für Kunden aus den Bereichen Lebensmittel & Getränke, Körperpflege, Chemie, Gesundheit & Sicherheit sowie Haushalt und Logistikbranchen mit Sitz in Belgien, Luxemburg, Nordfrankreich und den Niederlanden.

Unter Verwendung einer Kombination aus analogen und digitalen Drucktechnologien mit zusätzlichen Funktionen für Siebdruck, Kaltfolien und Laminieren, bietet Label-Pak eine große Auswahl an Etiketten: Von einfachen Logistiketiketten bis hin zu 10-farbigen, beidseitigen, mehrseitigen, trocken abziehbaren und Coupon-Etiketten zum Sichern, Wiederverschließen und Abkratzen von Etiketten.

Xavier fährt fort: "Wir wussten, dass es an der Zeit war, in die digitale Tintenstrahltechnologie zu investieren. Deshalb haben wir den Markt untersucht und eines unserer wichtigsten Kriterien war die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das eine lange Geschichte und Tradition in der Entwicklung von Tintenstrahlsystemen hat. Wir waren sofort beeindruckt von dem exzellenten Service und der hohen Druckqualität der von uns durchgeführten Mustertests und benötigten eine Etikettendruckmaschine, die eine breite Palette lebendiger Farben liefert. Die digitale Domino N610i 7-Farben-Etikettendruckmaschine bietet die perfekte Lösung, mit der wir die breite Palette an Farben liefern können, die unsere Kunden benötigen."

"Wir freuen uns sehr, diesen Schritt in den Digitaldruck in Zusammenarbeit mit Domino zu unternehmen. Die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung bewährter und zuverlässiger Tintenstrahltechnologie hat zu unserer Entscheidung beigetragen in die Domino N610i zu investieren. Sie wird unsere bestehenden Drucktechnologien ergänzen und vervollständigen und es uns ermöglichen, unser Geschäfts- und Produktangebot für unsere Kunden zu erweitern, was wiederum neue Geschäftsmöglichkeiten für sie in der Zukunft schafft", so Xavier de Vos abschließend.

Verkauf N610i Etikettendruckmaschine an Label-Pak International

Featured Articles

SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN?

Erfahren Sie, wie Domino Ihr Unternehmen mit dem besten Expertenwissen der Branche unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns