K600G: Variabler Datendruck / Serialisierung auf Blisterebene

K600G Druckmuster

Als Hersteller pharmazeutischer und / oder medizintechnischer Anwendungen suchen Sie nach einer Vor-Ort-Lösung für den Druck variabler Daten und maschinenlesbarer Codes auf Blisterebene? 
Sie möchten flexibel, zeitnah und mit reduzierten Umrüstzeiten auf Gesetzesänderungen in der Life-Sciences-Branche reagieren? 

Mit der hochauflösenden Digitaldrucklösung K600G wird die Serialisierung von Arzneimitteln auf Blisterebene zum innovativen Standard. Der K600G vereint die Grundprinzipien der Industrie 4.0 und hilft Ihre Life-Sciences-Produktion durch Kennzeichnungsmöglichkeiten bis zum einzelnen Blisterhof für ein Höchstmaß an Patientensicherheit und Markenschutz umzurüsten. 

Der K600G codiert Serialisierungsinformationen standardmäßig bei 600 dpi und max. 60 m/min auf eine Vielzahl von Substraten, wie Blisterfolie, Tyvek, medizinisches Papier und Karton. Unterschiedliche Tropfengrößen sorgen für eine hervorragende Grauabstufung und einen intelligenten, kostenoptimierenden Tintenverbrauch. Dies stellt sicher, dass das Endergebnis immer den höchsten Anforderungen entspricht und senkt zudem die Kosten für Verbrauchsmaterialien. Kennzeichnen Sie Ihre Tablettenblister entweder direkt in der Fertigungslinie oder außerhalb auf einem Rolle-zu-Rolle-System mit hochwertigen variablen digitalen Daten, alphanumerischen Texten, einer Reihe von Barcodes und 2D-DataMatrix Codes sowie Grafiken. Anpassungen an die Produktverpackung können bedienerfreundlich vor Ort vorgenommen werden. So reagieren Sie jederzeit flexibel auf ändernde Gesetzesanforderungen und verringern Ihre Abhängigkeit von externen Verpackungsanbietern.

Profitieren Sie jetzt von der zukunftssicheren Kennzeichnungslösung für die Serialisierung von versiegelten Tablettenblistern, Arzneimitteln und weiteren pharmazeutischen Anwendungen – sprechen Sie uns an!